Hallo :-)

Eigentlich ist es gar kein Garten – es ist ein Feld!

Sollte man eigentlich „preppen“? Wie wahrscheinlich ist ein „Blackout“

Sind „Prepper“ eigentlich Spinner oder ist es sogar sinnvoll, selbst zu „preppen“ und für unvorhergesehene Ereignisse, beispielsweise für einen Blackout oder für eine neue Pandemie, vorbereitet zu sein? Diese Frage stelle ich mir in letzter Zeit wirklich häufiger – irgendwie wird die Welt um uns herum immer unberechenbarer. In der letzten Woche habe ich eine„Sollte man eigentlich „preppen“? Wie wahrscheinlich ist ein „Blackout““ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.