Avocado ziehen: Der Trick, wie man den Kern zum Keimen bringt – AvoSeedo im Test 

Wie kann man einen Avocado-Kern zum Keimen bringen? Gibt es dabei irgendeinen besonderen Trick? Genau diese Frage hat sich meine Freundin Ann-Kathrin seitdem ich sie kenne gestellt. Denn Sie hat es immer und immer wieder versucht und der Avocado-Kern hat wirklich nie einen Trieb entwickelt. Sie war deswegen schon richtig „depri“. So sehr, dass wir von einer ihrer Kolleginnen eine Avocado geschenkt bekommen haben zum Trost, bei Ihr hat das Wurzelziehen wie am Schnürchen geklappt. Ich hatte schon einmal einen Betrag über diese Avocado geschrieben, denn ihr Kern war abgebrochen. Trotzdem wächst sie immer weiter. 

dann berichtete mir mein Freund Max vom AvoSeedo

Nun habe ich meinem Freund Max von unserem Problem mit den Avocado-Kernen erzählt, als er mich neulich besucht hat. Ich meinte „Ann-Kathrin kriegt es einfach nicht hin, den Kern im Wasser wurzeln zu lassen.“ Daraufhin empfahl mir Max den Kauf dieses Avocado-Schiffchens*: „Bei mir hat das sofort geklappt!“ – allerdings sei die gezogene Avocado danach eingegangen. Dies hatte er übrigens mit der Kollegin gemeinsam; gefühlt wächst die Avocado nur bei uns. Jedenfalls war Ann-Kathrins erste Reaktion, als ich ihr von diesem AvoSeedo erzählt habe: „Jaja, Max labert nur.“

Ich hab ihr das Teil trotzdem gekauft. Zum Nikolaus. Sie hat sich zuerst nicht gefreut. Sie hat sich veralbert gefühlt. 

Dann hat Ann-Kathrin den AvoSeedo* trotzdem probiert. Heute ist der 25 Januar und jetzt schaut Euch diese Wurzel an.

Das ist die Wurzel, die aus dem Avocadokern gerade heraus kommt

Ich glaube der Trick an diesem Schiffchen ist, dass er das Verhältnis zwischen Kern und Wasser automatisch richtig definiert. Wenn Du also Probeleme hast, den Kern deiner Avocado zum Keimen zu bringen, versuch doch mal diesen AvoSeedo. Auf den Bildern siehst Du , dass es bei uns damit geklappt hat. 

Hier sieht man, wie der Kern einfach ins Schiffchen gelegt wird

Rezension / Resümee zum AvoSeedo:
Ich werde berichten, wie sich Ann-Kathrins erste Avocado so entwickelt. Die etwa15 Euro, die ich für den AvoSeedo bezahlt habe, haben sich jedenfalls jetzt schon gelohnt. Deshalb von mir für dieses einfache Produkt einen Daumen hoch 👍 mit Kaufempfehlung!

zooplus.de


*Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link von amazon. Wenn du darauf Klickst und anschließend ein Produkt bei amazon kaufst, bekomme ich eine kleine Vermittlungsprovision. Davon kaufe ich dann meinem Huhn Lotti und ihren Freundinnen extra Körnchen, außerdem hilft mir dein Klick, die Kosten für meinen Blog zu decken.

Kann man im Hühnergehege Gras pflanzen? Wächst es trotz Hühnern?

Gras im Hühnergehege macht die romantische Atmosphäre , die man aus Bergdoktor-Filmen kennt, wenn der Blick auf den Hühnerstall fällt. Also wollten auch wir Gras im Hühnerstall, bzw. im Auslauf Pflanzen. Schließlich hatten wir, damals, nur 4 kleine Hühner. Auf die Frage, ob man im Hühnergehege Gras pflanzen kann, äußerte er sich skeptisch. Ich hab’s trotzdem versucht.

Funktioniert Gras sähen im Hühnergehege?

Antwort: Kurz und knapp: Nein. Glückliche Hühner fressen nicht nur für ihr Leben gern Gras, sie scharren auch total gerne. Ich mag das total gerne, das sieht dann ein bisschen aus wie Moonwalk. Beim scharren reißen sie aber die Wurzeln aus dem Boden und/ oder verhindern , dass das Gras anwachsen kann. Insofern klappt es mit dem Gras-sähen meisten nicht.

Überlebt Gras wenn der Auslauf um eine bewachsene Fläche gebaut wird?

Unser zweiter Versuch war eine Grasfläche, die schon gewachsen ist, zu erhalten. Als wir unser Gehege erweitert haben, haben wir eine bestehende, mit Gras bewachsene Fläche, umzäunt. Und Gras wächst ja auch schnell nach.

Nein.

Es hat übrigens etwa einen Monat gedauert, bis unsere 5 Hennen und Hahn Fridolin auch diese Fläche zerlegt hatten.

Huhn Lotti auf einer ehemaligen, frischen und saftig grünen Wiese. Die Steine gehören zum ehemaligen Gartenweg😂🥴

Wie kann man Gras im Hühnergehege ziehen?

Gras im Hühnergehege funktioniert denke ich nur, wenn das Gehege in mehrere Kammern / Abteilungen aufgeteilt ist, die die Hühner unabhängig voneinander nutzen. So bleibt eine Fläche ungenutzt liegen und das von den Hühnern angegriffene Gras kann sich regenerieren; während die Hühner eine andere Fläche gerade benutzen. In diesem Fall lässt sich die gute Regenerationsfähigkeit des Rasens/ Grases nutzen.

Auf dem Titelbild seht ihr übrigens unser Huhn Lotti, wie sie auf die restliche, noch erhaltenen Wiese geiert.

Weitere Möglichkeiten für Gras und Gewächse im Hühnergehege

Einen neuen Versuch werde ich im Sommer mit Parkplatten starten – also Rasengitter, auf denen Autos geparkt werden*. Im Hühnerzuchtverein habe ich auch schon gesehen, dass die Züchter frisch gepflanzte Büsche mit Hasendraht umwickelt haben. Dafür kann man diesen Hasendraht hier* nehmen.

zooplus.de

*Affiliate-Link: Wenn Du diesen Link zu amazon klickst und daraufhin etwas Kaufst, bekomme ich einen kleinen Anteil als Vermittlungsprovision. Dafür kaufe ich extra Futter für Huhn Lotti und die Gang. Ausserdem hilft es mir, die laufenden Kosten für den Blog zu bezahlen…

Hühner halten: Warum das Gehege (doch) überdacht sein sollte! 

Sollte das Hühnergehege überdacht sein? Darüber hatte ich vor über einem Jahr bereits nachgedacht, bevor wir uns die Hühner geholt haben. Damals hatte ich insbesondere Sicherheitsaspekte für die Tiere bewertet. Überdacht oder übernetzt schützt die Hühner vor Greifvögeln und Feinden aus der Luft. Schließlich hatten wir uns dazu entschlossen, unser Gehege NICHT zu überdachen – unsere Wohnlage in einer mittelgroßen Stadt, die nahe Haltung am Haus und der enge Bereich machten es aus unserer Sicht unwahrscheinlich, dass die Hühner von Raubvögeln Besuch bekommen oder gar ein Huhn „mitgenommen“ würde. Mit dieser Annahme sollten wir Recht behalten, denn in den eineinhalb Jahren Hühnerhaltung haben wir bisher kein Huhn durch einen Raubvogel verloren. 

Warum mindestens Teile des Geheges trotzdem überdacht sein sollten…

  •  Trockene Fläche als Regenschutz Sommer wie Winter sicherstellen

Nach etwas Hühnerhalter-Erfahrung wäre eine teilweise Überdachung des Geheges trotzdem sinnvoll gewesen. Zunächst sind unsere Hühner echte „Wildhühner“ geworden – sie müssen bei Wind und Wetter ins Kalte, Nasse, Dreckige. Ann-Kathrin meinte, wir hätten wohl die abgehärteten Hühner des Bundeslandes. Unsere Lotti wirkt bei schlechtem Wetter leider dadurch „verlottert“. Sie ist bei Wind und Wetter draussen – als Legehybrid muss sie schließlich dauernd essen, nimmt keine Rücksicht auf sich und stellt sich auch nicht unter. Mit einem überdachten Gehege könnte man bei Witterungen wie der heutigen (Schnee und Schneematsch, um die 0 Grad) den Auslauf nach draussen einfach geschlossen lassen. 

Legehybrid Huhn in einer Pfütze, Hühnerstall im Schnee
Huhn Lotti ist bei Wind und Wetter am Essen

Wie man es viel besser machen könnte, haben wir erst bemerkt, nachdem wir in den Hühnerzüchterverein eingetreten sind und die akkurat geschnittenen Parzellen gesehen haben, die über Auslauffläche, überdachten Auslauf und Stallfläche verfügen. 

Hier zwei Bilder von Ställen mit Volieren aus unserem Hühnerzuchtverein. Hinten im dunkeln (bei Bild Hühnerstall 1) ist der richtige Hühnerstall mit Sitzstangen, im vorderen Teil mit Sand bestreut findet sich der vollüberdachte Bereich, über den ich gerade schreibe und als Zusatz haben die Hühner noch einen Auslauf (Bild Hühnerstall 2)

überdachter Hühnerstall
Bild Hühnerstall 1: So viel sauberer und ordentlicher…
Hühnergehege, überdachter Auslauf
Bild Hühnerstall 2
  • Gefahr Geflügelpest: Für eine überdachte und in sich abgeschlossene Fläche sorgen, auf der sich die Hühner trotzdem bewegen können

In Norddeutschland wütet aktuell wieder die Geflügelpest. In diesem Fall kann das Veterinäramt Stallpflicht verordnen. Wären wir betroffen, müssten wir die Hühner schlimmstenfalls in die Garage bringen, bis die Vogelgrippe ausgestanden ist.  

Eine abschließbare Parzelle mit überdachtem Aussenbereich ermöglicht den Hühnern auch in so einer Situation ein erträgliches Leben zu führen.

Ich vergleiche das mit unserem Leben. Stellt Euch vor, es ist Corona und Ihr könnt nicht in den Garten gehen. 

Der überdachte Aussenbereich sollte jedoch auch dicht sein. Mindestens sollten Wasservögel keine Chance haben, einzudringen. Gelingt es, den Aussenbereich mit Volierendraht* und mit einem Fundament engmaschig so abzudichten, dass Marder nicht eindringen können, ist es sogar möglich, dass die Hühner flexibel raus und rein gehen können. Dies kann für die Halter ein echter Vorteil sein, denn auch nach eineinhalb Jahren haben wir es nicht hinbekommen, die automatische Hühnerklappe zuverlässig zu installieren. Aber Vorsicht: Sogar in unserem Hühnerzuchtverein, in dem wirklich hervorragende Bedingungen herrschen, konnte sich ein Marder Zugang zu einem Gehege verschaffen und hat alle Hühner getötet. 

Luxus-Hühnerstall von aussen
Luxus-Stall von aussen

Eine Alternative zum überdachten Aussenbereich ist ein großzügiger Stall, der Innen ausreichend Platz für die Hühner bietet, sodass sie „glücklich dranbleiben“ können. Hier hatten wir uns auch einmal eine Luxus-Variante von Cube angesehen, aber der große Stall hätte einen zu großen Teil unseres recht kleinen Geheges verbaut. 

Hühnerstall von innen mit viel Platz für die Hühner auch bei Regen und Nässe
Innen reichlich Platz für die Hühner, auch wenn das Wetter mal schlecht ist.
  • Ratten, Mäuse, Ungeziefer durch liegengebliebenes Futter

Liegengebliebenes Futter zieht Ratten, Mäuse und Ungeziefer an. Weil wir keinen abgeschlossenen Bereich haben, müssen wir das Hühnerfutter allabendlich einsammeln und ins Haus bringen. Hier hilft die oben erwähnte Überdachung.

  • Kalken nach Würmerbefall ist im überdachten Auslauf leichter

Auch lässt sich ein überdachter Bereich leichter Kalken. Kalken des Geheges ist wichtig, wenn ein Würmerbefall vorgelegen hat (das kann immer mal wieder vorkommen bei Hühnern). Verfügt das Gehege über keinen überdachten Auslauf, muss mit dem Kalken auf gutes, trockenes Wetter gewartet werden. 

*Affiliate-Link: Wenn Du den Link anklickst und etwas bei amazon kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Das hilft mir, den Blog zu bezahlen und wenn dann noch etwas übrig bleibt, kaufe ich den Hühnern extra-Mehlwürmer!

Unser selbstgezogener Weihnachtsbaum

Ein Weihnachtsbaum aus dem eigenen Garten? Ja das geht wirklich! Schaut auf mal auf mein Titelbild – das ist unser Weihnachtsbaum dieses Jahr. Er ist unbemerkt gewachsen in unserem Garten; unter einem Busch!

Wie alt ist der selbstgezogene Weihnachtsbaum?

Ehrlich gesagt weiß ich nicht genau, wie alt das Bäumchen ist; es fiel mir das erste Mal im Sommer bei der Gartenarbeit auf. Da waren einfach zwei kleine Tannen gewachsen; unter und zwischen den Busch. Schon im Sommer war erkennbar, dass dieser Busch als Begrenzung nicht wirklich förderlich war für das Wachstum der Bäumchen. So wussten wir, dass wir für die nächsten 2 Jahre wenigstens jeweils einen Weihnachtsbaum heraus bekommen könnten.

Warum werden überhaupt arme Tannen an Weihnachten gefällt?

Eigentlich habe ich echt ein schlechtes Gewissen dabei, einen Baum zu töten. Aber an dieser Stelle im Garten – da war seine Zukunft irgendwie limitiert. Ann-Kathrin meint, der Baum 🌲 kann doch stolz sein, ein Weihnachtsbaum zu werden. Ich so: das hilft ihm irgendwie auch nicht 🥺 naja, aber wie gesagt – das Bäumchen wäre dort langfristig nicht glücklich geworden. Andererseits finde ich es eine echte Unsitte, genau die das Weihnachtsgans essen – warum muss man an Weihnachten Gänse töten?

Kater bestaunt Weihnachtsbaum

Weihnachtsbaum fällen: Nur mit einer Axt!

Wusstet ihr, dass es mit ner Säge ziemlich schwer ist, einen Tannenbaum zu fällen? Sie bleibt nämlich hängen. Jetzt weiß ich, warum die Leute in den Filmen immer eine Axt nehmen. Bis der Baum abgesägt war, war ich schweissnass und regennass dazu. Mit der Axt geht es schneller und sauberer. Leider habe ich keine Axt! Bisher.

PS: heute ist der 3.01. und bisher hat das

Bäumchen noch nicht genadelt 🥰

Kater im Weihnachtsbaum

Zwei Sommer / eineinhalb Jahre Hühnerhaltung – Ein Resümee zur Frage: „Sollte man Hühner halten?“

Seit eineinhalb Jahren halten wir nun schon Hühner. Im Juli 2020 haben wir unsere ersten vier Hühner bekommen; damals wussten wir wenig bis nichts über Hühnerhaltung. Natürlich haben wir vorher einige Bücher über Hühnerhaltung gelesen und uns informiert, doch auch in diesen Büchern sind meist nur Ideale in hübschem Hochglanz abgedruckt. Ich werde Euch nun, nach und nach berichten, wie es uns ergangen ist

Von den Hühnerhaltungs-Dummies der ersten Stunde haben wir uns inzwischen zwangsläufig weiterentwickelt. Wir sind im Kompetenzlevel aufgestiegen – aber um welchem Preis?
Unter Schmerzen, Tränen, Trauer und Verlust einiger unserer geliebter Hühnchen haben wir dazugelernt.

Sollte ich Hühner halten? Mein Resümee nach eineinhalb Jahren Hühnerhaltung
Als wir noch darüber nachdachten, Hühner zu halten, habe ich einen ähnlichen Beitrag geschrieben. Wenn ich den Text heute lese, muss ich müde lächeln; denn er zeigt, dass ich damals wirklich keine Ahnung hatte und recht einfältig an die Angelegenheit herangegangen bin. Könnte ich noch einmal beginnen, würde ich heute vieles anders machen. Dazu in den nächsten Hühner-Beiträgen mehr. 

Diese süßen, dankbaren und intelligenten Tiere haben unser Herz im Sturm erobert. Jedes von Ihnen hat einen eigenen Charakter. Umso bitterer ist es, wenn sie krank werden und man sie nicht retten kann oder wenn man aus Unerfahrenheit Fehler begeht und ein Huhn (vielleicht) deswegen nicht überlebt.

Hühner halten – würden wir es noch einmal tun?

Würden wir uns wieder Hühner holen? Noch einmal von vorne beginnen? Mit dem heutigen Wissen vermutlich schon – mit dem damaligen Wissen vermutlich nicht. Zu traurig war unser erstes Hühner-Jahr. Wenn Du Dir nun überlegst, ob Du mit der Hühnerhaltung beginnen sollst, werden dir unsere Erfahrungen und Fehler sicherlich helfen; gleichsam erde ich Dir jetzt schon vorhersagen, dass auch die beste Info vorab die Praxis des Hühnerhalters nicht ersetzen kann. 

Judith Rakers hat in ihrem Buch „Homefarming“ geschrieben, private Hühnerhaltung sei praktisch per Definition Tierschutz*; könne das Leben der privat gehaltenen Hühner doch eigentlich nur besser verlaufen, als es in den Legebatterien der Produktionsbetriebe der Fall sei. Siehst Du es von dieser Seite, kannst Du Dir Fehler, die passieren werden, verzeihen. Auch wir können mit gutem Gewissen sagen, dass jedes unserer Hühner ein schöneres und erfüllteres Hühnerleben hatte, als es sich die „Produktionshühner“ erträumen könnten. 

Hühner halten – Hühner schlachten? 
Wie Du Dir beim Lesen dieses Beitrags vielleicht vorstellen kannst, würden wir es nicht übers Herz bringen, unsere Hühner zu schlachten. Trotzdem spricht viel dafür, bei privater Hühnerhaltung auch zu schlachten. Möchtest Du züchten, kommst Du ums Schlachten nicht herum; denn Du wirst zwangsläufig Hähne aus der Zucht, die Du nicht alle aufziehen und in der Schar behalten kannst. Auch wirst Du Probleme bekommen, die Hähne zu verkaufen oder zu verschenken – außer an Personen, die das Tier dann ihrerseits schlachten würden. Wenn Du kein Problem damit hast, Hühner zu schlachten und auch selbst zu essen, ist es schon eine sinnvolle Variante, dies auch zu tun; als ich darüber nachdachte, habe ich mir vorgestellt, wie ich mich als Hahn entscheiden würde: Hätte ich die Option, nur 7-9 Monate zu leben, aber dabei ein erfülltes Leben zu haben, würde ich mich sicher sofort für diese Variante entscheiden, statt für die zweite Option, niemals existiert zu haben…

Bald schreibe ich mehr, 

Euer Gartenbob

*Werbung, durch Affiliate-Markierung im Partnerprogramm von amazon.de

Kann man einen abgebrochenen IKEA-Bambus nachziehen?

Kann man einen abgebrochenen Bambus nachziehen. Unser Kater Balou hat Ann-Kathrins Lieblings-Bambus heruntergeworfen. Dabei ist die buschige Spitze abgebrochen. Wir waren traurig, wir haben fast geweint. Dann meine Idee: warum versuche ich, die abgebrochene Spitze nicht anzuziehen? Ich hatte keine Ahnung ob das Nachziehen des Bambus klappen kann. Der Bambus war zu den Zeitpunkt etwa 1 Jahr alt, wir hatten ihn bei IKEA gekauft.

Kann man einen Bambus aus einem Ableger / Setzling züchten?

Würde das Züchten des Bambus klappen, hätten wir zwei danach zwei Bambusse. Aber das war zu dem Zeitpunkt noch ein Traum, der Traum, den kaputten Bambus zu retten. Ob es mit dem Ableger wohl funktionieren würde?

zooplus.de

Bambus nicht in die Erde, sondern in Wasser stecken

Zuerst habe ich ihn in Erde gesteckt. Dann musste ich noch einmal darüber nachdenken. Bambus wächst doch im Sumpf! Und der Mutter-Bambus, der abgebrochen war, stand auch im Wasser.

Also habe ich den abgebrochenen Bambus in Wasser gestellt. Über 8 Wochen passierte gar nichts. Aber: Der Bambus wurde auch nicht gelb oder braun, es war komisch zu beobachten. Er lebte nicht aber er starb auch nicht.

Und plötzlich schaute ich ins Glas und sah eine kleine Wurzel! Bäm! Der Bambus wächst! Freu. Und der Mutter-Bambus hat inzwischen (3 Monate später) auch frische Blättchen. So haben der Kater und ich gemeinsam einen neuen Bambus erschaffen.

Wurzeln des abgebrochenen Bambus
Neuer Bambus im Glas

Anleitung zum Bambus-retten (ohne Gewähr, aber bei mir hat’s geklappt)

– Abgebrochenen Bambus in Wasser stellen

– Darauf achten, dass es ein großes Glas ist

– Den Wasserstand immer etwa so auf 25% halten, damit die oberen Blättchen nicht gammeln.

– Der Bambus reagiert erst gar nicht und treibt nach etwa 8 Wochen am Stamm aus. Ich fotografiere den Bambus für Euch.

Der alte Bambus, oben, wo das hellgrüne Blättchen herauskommt ist er abgebrochen

Die Bruchstelle des Bambus war übrigens oben in den Blättern wo jetzt das neue Blatt herauswächst.

zooplus.de

Unterschied: Rum-Cola vs. WhiskeyCola – was sollte man trinken?

Sollte man Rum-Cola oder Whiskey-Cola trinken? Was ist eigentlich der Unterschied? Das habe ich mich heute, an einem wolkenlosen Samstagabend im Dezember (nach dem zweiten Glas RumCola) gefragt. Dann bin ich – zum Testen- auf WhiskeyCola umgestiegen. In der Entscheidungsfindung zu der Frage bin ich noch nicht wirklich weiter gekommen; dafür ist mir aber gerade schön warm! 🥴

RumCola: Sanft auf der Zunge, lieblich im Geschmack

Verglichen mit WhiskeyCola ist die Rum-Cola lieblicher, besser zu trinken. Man schmeckt den Alkohol nicht wirklich heraus. Würde Ann-Kathrin nicht harte Drinks gänzlich ablehnen, wäre das genau Ihr Drink; perfekt für die moderne Frau der 20er Jahre – die nicht gendern muss, um weiblich und wunderschön zu sein!

WhiskeyCola: Herb und männlich, intensiv im Abgang

Kommen wir zur Whiskey Cola – Freunde nennen ihn auch WhiskeyComa. Sehr viel mehr alkoholgeschmack; das steht außer Frage. Der Whiskey-Geschmack schlägt die Cola-Note um Längen. Männlich, herb – außerdem ist es das Lieblings-Getränk von Jürgen-Trovato: Der bekannte RTL2-Sherlock-Holmes genehmigt sich nach eigenen Angaben gern ein (paar) „Jacky-Cola“. Eine Tradition, in die ich einsteige und Euch hiermit mitnehme.

Damit schließe ich meinen abendlichen Tasting-Bericht, denn gerade bin ich vom Stuhl gefallen!

Und Deine Meinung: WhiskeyCola – RumCola oder beides wechselweise?

Lass doch nen Kommentar da ,

es grüßt herzlich

der Gartenbob

Wie schnell wachsen Brombeeren?

Brombeeren wachsen schnell, doch wie schnell hätte ich tatsächlich auch nicht gedacht. Bereits im selben Jahr nach dem setzen des Pflänzchens hatten wir schon eine ganz passable Ernte.

Im Hühnergehege haben wir letztes Jahr eine kleine Brombeere gesetzt, sie ist inzwischen 1,5 Meter hoch und wird dieses Jahr sicher viele Beeren tragen. Seht selbst, hier ein Foto der Pflanze von heute:

Unten drunter schlumpft Huhn Emma durch die Gegend.

Auf dem Bild lässt sich auch schön erkennen, wie die Brombeere am Stängel ausgetrieben ist.

Die Brombeere sah in der extremen Kälte im Januar und Februar übrigens total jämmerlich aus. Ann-Kathrin und ich, wir haben beide gedacht, dass die Brombeere nicht mehr austreibt, doch als es wärmer wurde kamen direkt neue Blättchen…

Brombeere absolut winterhart, erfriert nicht

Das war der erste Trieb unserer Brombeere im Jahr 2021…

Da wussten wir: Die Brombeere ist nicht erfroren! Ich habe mich so gefreut, dass ich direkt ein Foto für Instagram aufgenommen habe!

Viele Beeren schon im 2. Jahr nach dem Pflanzen

Jedenfalls bin ich total beeindruckt, wie viele Beeren die Brombeere dieses Jahr schon tragen wird. An jedem Ästchen wachsen Beeren.

Die sehen tatsächlich noch einmal viel besser aus, als die Beeren der wilden Brombeere. Beide wachsen etwa gleich schnell!

Wächst die Brombeere im Hühnergehege?

Die Hühner zupfen eigentlich jedes bisschen Grün ab, deshalb wächst die Brombeere auch erst in etwa 40 cm Höhe. Im Hühnerzuchtverein habe ich aber gesehen, wie die Züchter Beeren und anderen Bewuchs mit Hasendraht abschirmen – das hätten wir natürlich auch machen können, aber auf die Idee bin ich ehrlich gesagt nicht gekommen. Dennoch wächst die Brombeere oben echt gut und schnell, wie man auf den Bildern zu sehen kann…

Wächst Spinat im Schatten?

Ob Spinat im Schatten wächst, diese Frage habe ich mir erstmals gestellt, als ich begonnen hatte mein Spinatbeet zu bauen.

Der Spinat wächst im Beet unter der Birke im Schatten. Problematisch: Das Unkraut wächst mit und ich hatte den Spinat zu eng gesetzt.

Das Beet befindet sich unter einer Birke, die ich nicht wegmachen kann bzw. will und auf der anderen Seite ist meterhohes Gestrüpp. Den hinteren Teil erreicht keine direkte Sonne.

Beim Ernten muss man aufpassen, dass kein Unkraut in der Schale landet…

Trotzdem habe ich es versucht, Spinat auf dem schattigen Platz anzubauen. Es funktioniert, der Spinat wächst und aktuell haben wir sogar zu viel Spinat – sodass wir Freunden und meinen Eltern abgeben können.

Wachstum im Schatten gleichmäßiger

Der Spinat wächst im Schatten sogar gleichmäßiger, als auf dem Sonnenteil des Beetes.

Wie lange dauert es, bis man den Spinat im Schatten ernten kann?

Der Spinat auf dem schattigen Teil ist nicht wesentlich langsamer gewachsen, als der Spinat im sonnigen Teil. Den ersten Spinat (auf dem noch sonnigen Teil des Beets) habe ich am 21. März direkt in die Erde gesäht, erstmalig habe ich am 22. Mai geerntet – also nach 60 Tagen. Den Spinat im hinteren, dunklen bzw. schattigen Teil des Beets habe ich eine Woche später gesetzt und konnte ihn dieses Wochenende das erste Mal ernten.

Hier seht Ihr das Beet als Ganzes, vorne – links der Birke – kommt noch viel Licht an die Pflanzen. Im hinteren Teil, rechts der Birke – wo ich auf dem Bild gerade stehe- ist es praktisch immer schattig.

Eigener Spinat, ob im Schatten oder in der Sonne gezogen, ist ein effizientes Gemüse zum selbst anbauen, weil er nachwächst – so kann man eine Pflanze mehrfach ernten. Das Ernten geht aber ziemlich auf den Rücken und dauert lange – besonders wenn das Unkraut mitwachsen.

Ein Bild, das ich in der Insta-Story zum Spinat hatte. Hier kannste Dich „justintime“ informieren, was bei uns im Garten so los ist – auf dem Blog schreibe ich ja immer nur zeitverzögert.

Essen: Rahmspinat mit eigenen Eiern

Ann-Kathrin hat die Blättchen dann zu Rahmspinat verarbeitet, den wir mit eigenen Eiern gegessen haben. Wenn bald die Kartoffeln fertig sind, wird es das erste Gericht, das wir fast komplett aus dem eigenen Anbau beziehen können.

Huhn fällt einfach um: Was tun bei plötzlicher Lähmung?

Unser Huhn Erna fiel am Samstagmorgen vor drei Wochen einfach um. Schon als ich den Stall aufgemacht hatte, habe ich bemerkt, dass etwas mit ihr nicht stimmte. Als Huhn Erna zur Futterrinne laufen wollte, fiel sie plötzlich um, rappelte sich auf, lief weiter. Beim Essen das Selbe, gepaart mit Hängen des linken Flügels, wie eine Lähmung. Sie schaute nach oben und fiel um.

Das schöne Ende vorweg:
Huhn Erna hat überlebt, es geht Ihr drei Wochen später wieder super gut.

Ann-Kathrin und ich machten uns sofort Sorgen, um Huhn Erna, aber auch um die anderen Hühner. In der Vergangenheit hatten wir schon einmal kranke Hühner. Plötzlich stand „Marek“ im Raum. Wir haben Erna dann direkt von den anderen separiert – falls es eine ansteckende Krankheit ist, sollte sie (so noch möglich) die anderen nicht infizieren. Die ganze Geschichte erzähle ich in einem späteren Beitrag.

gelähmtes Huhn hat großen Hunger

Aufgefallen ist uns, dass das gelähmte Huhn großen Hunger hatte. Wir haben Erna in unseren Käfig gesetzt. Zwar konnte sie sich kaum bewegen, aber hat den ganzen Tag Futter in sich rein gestopft. Sie hat wirklich non-stop gefressen.

gegen Abend verbesserte sich der Zustand des Huhns

Mit mehr Zeit wurde der Zustand unseres Huhns besser. Am Abend wirkte sie schon deutlich fitter, als am Morgen. Wir haben ihr viel Zeit alleine gegeben, haben sie in den Folgetagen regelmäßig aus dem Käfig geholt und auf der Wiese laufen lassen (unter Aufsicht). Die Lähmung am Flügel war inzwischen fast weg.

Huhn Erna beim Spaziergang im Garten

Tierarzt: Huhn hat kein Marek – Marek verbessert sich nicht

Am Montag (3 Tage nach erstem Auftreten der Lähmung) ging es Erna besser, aber sie war noch wacklig. Ich konnte mit dem Tierarzt telefonieren (übrigens dem zweiten, der uns von unserem Hühnerzuchtverein empfohlen wurde, bei dem wir seit Kurzem Mitglieder sind). Seine Aussage: Es kann kein Marek sein, denn Marek werde schlechter und führt schließlich zum Tod, aber der Zustand unseres Huhns wurde ja immer besser. Er glaubte an einen Schlag auf den Kopf, oder dass sie gegen ein Hindernis geflogen ist. In unserem, tatsächlich nicht besonders durchdachten, Stall halten wir einen Schlag auf den Kopf inzwischen durchaus für möglich. Wir glauben, dass ein anders Huhn, vermutlich unsere Lotti, Erna auf den Kopf gesprungen ist.

nach ein paar Tagen hat Erna sogar im Käfig ein Ei gelegt…

Nach 6 Tagen zurück zu den anderen Hühnern

Am Donnerstag (nach dem Schag am Samstag) haben wir Erna zurück zu ihren Freunden gesetzt. Ich hatte es am Dienstag schon einmal probiert, doch sie wieder heraus geholt, weil sie schon noch „langsam unterwegs“ war. Inzwischen wirkte sie wieder fit und die Lähmung war weg. Nun musste sie einfach für sich selbst durch kommen.

Wir hatten bisher Glück. Die Lähmung ist nicht wieder gekommen. Huhn Erna geht es wirklich gut.

Endlich wieder vereint: Erna beim Buddeln zusammen mit Huhn Sharon T. (Mitte) und Hahn Fredolin