Tomatenzucht: Tomaten zu früh eingesetzt

Tomaten zu früh eingesetzt? Während ich letztes Jahr um diese Zeit gerade die Tomatenzucht entdeckt. Wenn ich meinen Instagramm Account durchsehe, entdecke ich erste Pflänzchen Mitte Mai – da war ich natürlich viel zu spät dran mit den Tomaten. Tomaten zu früh ausgespäht. Jetzt sind sie zu groß… Dieses Jahr dann mal das Gegenteil. Leider„Tomatenzucht: Tomaten zu früh eingesetzt“ weiterlesen

Sollte man eigentlich „preppen“? Wie wahrscheinlich ist ein „Blackout“

Sind „Prepper“ eigentlich Spinner oder ist es sogar sinnvoll, selbst zu „preppen“ und für unvorhergesehene Ereignisse, beispielsweise für einen Blackout oder für eine neue Pandemie, vorbereitet zu sein? Diese Frage stelle ich mir in letzter Zeit wirklich häufiger – irgendwie wird die Welt um uns herum immer unberechenbarer. In der letzten Woche habe ich eine„Sollte man eigentlich „preppen“? Wie wahrscheinlich ist ein „Blackout““ weiterlesen

Wächst eine Avocado, obwohl der Kern abgebrochen ist?

Zur Frage, ob eine Avocado weiter wächst, obwohl der Kern abgebrochen ist, hatten wir aus aktuellem Anlass gegoogelt – mit erstaunlich schlechten Ergebnissen! Zum Schluss waren wir völlig unsicher, ob Ann-Kathrins Junge Avocado-Pflanze sterben oder überleben würde, weil der Kern hälftig durchgebrochen war. Deshalb schreibe ich jetzt unseren Erfahrungsbericht zum Avocado-ziehen und zum gebrochenen Kern„Wächst eine Avocado, obwohl der Kern abgebrochen ist?“ weiterlesen

Quiet Time

Vielleicht hat sich der ein oder andere gefragt, weshalb ich mich nach meinem letzten Beitrag und nach einer ziemlich aktiven Phase praktisch nicht mehr gemeldet habe. Häufig erinnerte ich mich an den Text eines speziellen Beitrags – ich meine ich hatte ihn auf Instagram gelesen: „Wer gärtnert, muss immer mit Rückschlägen rechnen.“  Ich hatte trotzdem„Quiet Time“ weiterlesen

Mit 230km/h zurück zum Huhn

Der Tagesrhythmus des Hühnerhalters hat zwei feste Termine: Das morgendliche Aufstehen. Zu Sonnenaufgang wollen die Hühner nämlich aus dem Stall. Außerdem fülle ich morgens immer Wasser und Futter nach. Wenn man sich verspätet, sind die Hennen schlecht gelaunt und schimpfen. Das abendliche Abschließen des Stalls zu Sonnenuntergang. Unbedingt wichtig. Ungeschützt wird es für die Hühner„Mit 230km/h zurück zum Huhn“ weiterlesen

Tomaten im Topf: Kies als Drainage / Grundierung vorm Pflanzen unbedingt erforderlich

Eine Grundierung mit Kies, Steinchen, Blähton oder Lavalmulch ist als Drainage erforderlich für ein gesundes Wachstum der Tomatenpflanze. Die Frage: Ist es schlimm, wenn keine Schicht Kies unter der Erde liegt, kann ich nun mit DEFINITIV beantworten. Einige Fotos aus meinem ungewollten selbst-Experiment lege ich bei. Weil meine Tomatenzucht ungewollt heftige Ausmaße angenommen hat, musste„Tomaten im Topf: Kies als Drainage / Grundierung vorm Pflanzen unbedingt erforderlich“ weiterlesen

Hochdruckreinigen macht Spass!

Meine Terrasse ist gefühlt und tatsächlich ein Jahrzehnt nicht geputzt worden. Das konnte man bis gestern leider auch sehen. Mich hat das irgendwie nie so richtig gestört – bis zu meiner Garten-Phase war ich nicht so der Terrassenmensch. Auch jetzt bin ich noch kein Terrassenmensch. Ich sitze nicht auf der Terrasse, sondern vor dem PC.„Hochdruckreinigen macht Spass!“ weiterlesen

Baumarkt: Bin ich der Hornbach- oder der Toombaumarkt-Typ?

Bis zu diesem Jahr war ich praktisch nie im Baumarkt. Hornbach kannte ich bestenfalls von meinen Fahrten zu Ikea, um kostenlose Drinks mit der Ikea-Family-Card abzugreifen. Da war der Hornbach direkt daneben. Dann hab ich mir immer diese „ganzen Kerle“ angesehen, wie sie brünftig zu Hornbach trabten, und ihr Mann-sein voll auslebten. Halt Stopp: Gerade„Baumarkt: Bin ich der Hornbach- oder der Toombaumarkt-Typ?“ weiterlesen

Der Stinkefinger-Kürbis

Auf meiner Fensterbank steht eine Kürbispflanze. Eigentlich thront der Kürbis auf dem Fensterbrett. Er ist schon fast 30 Zentimeter hoch und ich habe sie selbst gezogen. Das Besondere an diesem Kürbis: Als ich seine Brüder und Schwestern vor zwei Wochen ins Beet eingepflanzt habe, war er noch klein und schwach und deshalb habe ich ihn„Der Stinkefinger-Kürbis“ weiterlesen