Pflanzlampe LED funktioniert; aber: auf rot gestellt wachsen Pflanzen zu lang!

Ich habe mich gefragt: Funktionieren die Pflanzlampen, die amazon anbietet? Weil ich meine ganzjährigen Pflanzen vor Trauerfliegen schützen wollte, habe ich meine Anzuchtstation in den Keller verlagert. Im Keller existiert allerdings kein natürliches Licht, sodass ich mir mit einer Pflanzlampe von amazon geholfen habe. Die Pflanzlampe hat 35 Euro gekostet* (heute ist sie mit 43,98 € offensichtlich etwas teurer). Ich habe die teure Variante gewählt, weil diese mit Stativ kam – aber ohne aussagekräftige Bedienungsanleitung. Man kann zwischen blau und rot wählen, sowie eine Zeitschaltuhr einschalten, die im 12-Stunden-Takt leuchtet und pausiert.

Die Pflanzlampe von amazon funktioniert!
Die Pflanzlampe funktioniert erstaunlich gut. Schon nach wenigen Tagen begann meine Anzucht mit dem Keimen. Seht selbst:

Mit dem Pflanzen begonnen habe ich am 20. Februar
Pflanzen-Stand zum 20. März ohne natürliches Licht

Am besten sind die Erdnüsse geworden. Die Tomaten gehen auch noch. Die anderen Pflanzen sind zu schnell zu hoch gewachsen. Hier habe ich Rucola, Kolrabi und Mangold gesetzt. Das ist, vermutlich wegen des Rotlichts, nichts geworden. Die Stengel sind lang und instabil.

Pflanzen nur im Keller anziehen kann und möchte

Anzuchtstation: Noch einmal der 20.März mit Pflanzlampe

Relativ schnell konnte ich aber feststellen, dass mit vielen Pflanzen etwas nicht stimmt. Sie wachsen zu hoch und sind instabil. Nach etwas googeln habe ich das Problem gefunden. Es liegt daran, dass ich die Aufzucht mit dem roten Licht begonnen habe. Offensichtlich hätte man vorwiegend das blaue Licht nutzen sollen.

FAZIT und Bewertung der Pflanzlampe:
Die Pflanzlampe funktioniert. Besonders gut geworden sind die Erdnüsse, auch die Tomaten wachsen sehr gut. Jedoch sollte man die Farbe blau statt rot wählen. Der Fehlschlag wäre mir erspart geblieben, hätte das Unternehmen eine gescheite Bedienungsanleitung beigelegt. Die gab es nicht. Der Aufbau war wirklich einfach. Zu Kosten-Nutzen mache ich vielleicht auch noch einmal einen Betrag, wenn ich die Ergebnisse noch besser absehen kann.

Hier noch einmal der Link zur Pflanzlampe*:

*Das ist ein affiliate-Link. Wenn Du hier klickst und bei amazon daraufhin etwas kaufst, bekomme ich eine Provision. Von der kaufe ich dann meinem Huhn Lotti extra Körner und bezahle das Hosting für den Blog. Deswegen sage ich hier schon einmal: DANKE 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s