Gammliger Eisbergsalat

Eisbergsalat züchten aus alten Salatblättern

Vor ein paar Wochen hatte ich diesen Artikel gefunden. Er handelt davon, wie man aus altem Eisbergsalat neuen Salat ziehen könne. Das habe ich natürlich direkt versucht. Leider war der erste Anlauf komplett verkehrt.

Eisbergsalatblätter ins Wasser legen: So war es schonmal falsch…

Ich hatte nur die Außenblättter des Eisbergsalatkopfes ins Wasser gelegt. Nachdem ich mich auch eigentlich schon echt gewundert hatte, wo denn da die Wurzeln herauskommen sollten – habe ich die mal ein YouTube-Video dazu angeschaut: Natürlich muss man den Stumpf mit ins Wasser tun. Das ist außerdem auch viel logischer…

So sollte man es, glaube ich, richtig machen

Also ein neuer Eisbergsalat-Anlauf…

Tatsächlich hat der Salat seit einiger Zeit angefangen, zu wachsen. Seht Ihr die neuen Blättchen im Salatkopf?

Eisbergsalat züchten: Da kommen wenigstens neue Blätter, aber keine Wurzeln…

Aber irgendwie hatte ichs es mir doch anders vorgestellt mit dem Salat – er fängt auch langsam an zu gammeln. In dem Artikel stand, der Salat würde neue Wurzeln ziehen, bisher sehe ich keine einzige Wurzel – nur neue kleine Blättchen. Ich bin mir echt nicht sicher, wie es mit diesem Gammel-Salatkopf weitergehen wird. Soll ich ihn jetzt wegwerfen oder soll ich versuchen, ihn in ein Beet zu setzen?

Ich bin wirklich unschlüssig…

Hat das bei Euch eigentlich funktioniert? Und falls ja, was habt ihr anders gemacht als ich?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: