In den Hühnerzuchtverein eintreten: Das sind die Vorteile für Mitglieder und deren Hühner 🐔

Mitglied im Hühnerzuchtverein? Ich? Das hätte ich vor einem Jahr noch nicht für möglich gehalten. Gestern war es dann doch soweit: Ann-Kathrin und ich sind nun offiziell aufgenommene Mitglieder in unserem Hühnerzuchtverein!

Impfungen für die Hühner günstig bekommen: Für Mitglieder im Hühnerzuchtverein selbstverständlich

Aufgelaufen bei unserem lokalen Hühnerzuchtverein sind wir auf der Suche nach einem günstigen und regelmäßigen Bezug der Impfungen für Hühner. Jeder Hühnerhalter sollte wissen, dass die regelmäßige Impfung gegen die Newcastle-Krankheit in Deutschland sogar vorgeschrieben ist. Aber auch gegen viele andere Krankheiten kann man seine Hühner impfen. Beim Tierarzt ist das sehr umständlich und kann unter Umständen viel Geld kosten. Als Mitglieder im Hühnerzuchtverein bekommen wir die Impfung stark vergünstigt und im vorgeschriebenen, regelmäßigen Rhythmus.

Rat und Austausch mit anderen Hühnerhaltern im Verein

Endlich haben wir als Mitglieder im Hühnerzuchtverein eine Anlaufstelle, bei der wir erfahrene Hühnerhalter um Rat und Hilfe fragen können bei sämtlichen kleinen und großen Problemen rund ums Huhn. Gerade im vergangenen Jahr wäre dieser Kontakt für uns ein unschätzbarer Vorteil gewesen. Wir durften am eigenen Beispiel erfahren, dass Hühnerhaltung nicht so einfach und selbständig laufend ist, wie es häufig beschrieben wird. Mit der Mitgliedschaft wache ich heute das erste Mal auf und weiß genau, wen ich künftig ansprechen kann, wenn wir Hilfe brauchen.

Muss man als Mitglied im Hühnerzuchtverein Hühner züchten?

Nein – die Zucht ist nicht verpflichtend! Nicht alle Mitglieder im Verein züchten selbst. Obwohl die Bedingungen auf dem Vereinsgelände natürlich optimal für die Zucht sind, ist es nicht verpflichtend selbst zu züchten. Ann-Kathrin und ich können uns noch nicht wirklich mit dem Gedanken anfreunden, dass viele herangezogene Hähne zwangsläufig im Topf landen…

2 Wochen alte Küken unter der Wärmelampe

Hühnerhaltung im Verein für Leute mit wenig Platz oder angespannten Nachbarn

Ein wichtiger Vorteil des Hühnerzuchtvereins ist, dass er begeisterten Hühnerhaltern, die nicht über den benötigten Platz verfügen ihre Hühner zuhause zu halten, Flächen für die Haltung und Zucht zur Verfügung stellt – bei uns zu recht moderaten Pachtpreisen.

Bier zu günstigen Preisen!

Ich persönlich freue mich schon auf das (günstige) Bier im Clubhaus und den Austausch mit den anderen Mitgliedern, wenn Corona endlich vorbei ist. Ich glaube, das ist für viele der Mitglieder auch ein entscheidender Vorteil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: